Samstag, 15. Januar 2011

Vorbestrafter Pädophiler im ICQ-Chatroom - Teil 2

Wenn die Ex-Frau unseres Chatpartners heute tatsächlich erst 22 ist und die Trennung der Beiden schon fünf Jahre zurückliegt, muss sie ihn als Minderjährige geheiratet haben. Tatsächlich ist eine Eheschließung nach Pimmelcrew-Recherchen in Deutschland für 16-Jährige möglich, wenn der Ehepartner volljährig ist und ein Familiengericht zustimmt. Dass ein Mann in den Fünfzigern ein 16 Jahre altes Mädchen ehelicht, halten wir dennoch für sehr fragwürdig. Doch dazu später mehr...


Das Gespräch ging weiter. Unsere Testperson sprach ihn auf die Größe seines Genitals an. Ihm sei das egal, sagte er, auf die Technik komme es an. Danach folgte ein weiteres Highlight: Er frage, ob sie Angst habe, schwanger zu werden. Er habe nämlich noch nie Verhütungsmittel benutzt und wolle dies auch in Zukunft nicht tun. Auf die AIDS-Problematik angesprochen, versicherte er:

 "Pass auf Schatzi, ich sage dir eins: Ich bin kerngesund. Ich habe nichts, absolut nichts."

Von Kondomen hält er nichts:

"Weiß ich nicht [...] ich halte von so'nen Dinger nix. Das is' komisch, kann ich mir nicht vorstellen [...] son Ding darüber ziehen?"

Er hätte nur Sex mit Partnern, denen er vertraue und brauche daher "solche Scheissteile" nicht. Er wolle "sie und ihre Wärme fühlen" und kein "blödes Gummiteil". Anschließend erklärte er mehrfach, dass er "ihr" vertraue, auch wenn er sie erst wenige Stunden kenne. Er sei sehr glücklich darüber, sie getroffen zu haben.
Im Anschluss prahlte er mit seiner Manneskraft. Er habe mit seiner Ex vier- bis fünfmal in einer Nacht geschlafen und sei auch mit seinen 60 Lenzen noch potent.

Im Folgenden textete er seinen Gesprächspartner erneut mit seinen Fahrten durch Europa zu und kündigte an, in Zukunft seinen Laptop mitzunehmen, um mit "ihr" chatten zu können. Auch seine Kamera werde er mitnehmen, aber keine problematischen Bilder mehr machen, denn:

"... solche Bilder brauchen wir dann nicht mehr. [...] Dat musste nicht mehr aufm Bild angucken [...] das kannste dann live sehen, wenn du willst. Aber ich will dich zu nichts zwingen, das weißt du. Das musst du alles ganz, ganz allein entscheiden."
Dann:

"Mich wirst du nicht mehr los. Du hast verloren. [...] Ich komm nach Köln."

Nach einem Exkurs über seine Vergangenheit (u.a. fünf Jahre Gefängnis in der DDR, angeblich aus politischen Gründen) brachte er einen neuen Hammer: Er habe eine Affäre mit seiner 15-jährigen Stieftochter gehabt. Er schilderte daraufhin ausführlich, wie ihn das Mädchen verführt habe. Zunächst habe sie ihm einreden wollen, dass ihn seine Frau betrüge. Dann habe sie sich abends nach der Körperpflege im Nachthemd in aufreizenden Posen gezeigt und sich anschließend auf seinen Schoß gesetzt.

"Dann sitzt die aber nicht still. [...] Dann ging das hin und her mit ihrem Arsch. [...] Irgendwann kommt dann was, ist doch das normalste auf der Welt. Ich denk mir so: Naja, wenn die das so will, ist doch ok. Ich fass ihr dann so an ihre Brust und die macht mit. Ich küss sie dann, sie macht alles mit. [...] Wir gehen auf ihr Zimmer, sie legt sich aufs Bett [...] geht mir an die Hose [...] jetzt kannste echt nicht mehr zurückhalten [...] und so ging das dann den nächsten Tag, eine Woche, 14 Tage..."

Er habe sich daraufhin von seiner Frau getrennt und sei mit seiner Stieftochter nach Hamburg "abgehauen", habe sich scheiden lassen und seine Stieftochter geehelicht, die aber kurze Zeit später zu ihrem Vater gezogen sei.

Unsere Testperson zeigte sich unbeeindruckt und der Perversling erklärte, er habe sie darüber aufklären wollen, damit es später keine böse Überraschung gebe. Auf die Frage, was er mit ihr auf der Tour vorhabe:

"Wir wollen reden, reden, reden, über alles Mögliche reden [...] wenn das so weitergeht, wird das nicht nur beim reden bleiben [...] wenn das kommt, dann kommt das, dann passiert das eben [...] dann sitzt du bei mir auf dem Schoß, aber vielleicht ohne Nachthemd [...] aber nur, wenn du das ganz, ganz, ganz ehrlich willst..."

Das abartige Geschwafel (wie aus einem schlechten Erotikgroschenheft) ging noch eine Weile weiter. Er wolle jeden Millimeter ihres Körpers kennen, küssen, lecken etc. und alles machen, um mit ihr zusammen zu sein. Ihre Eltern wolle er aber zunächst lieber nicht treffen. Es sei besser, zunächst ohne deren Wissen weiterzumachen.

Der abschließende 3. Teil folgt bald!

Kommentare:

  1. was alles so auf unserer welt rumlungert kann ich gar nicht fassen, da bekomme ich direkt angst. aber ich finde es super dass die pimmelcrew so ein sachliche berichterstattung über dieses thema führt. weiter so Olli <3

    AntwortenLöschen
  2. Also das ist doch abartig, also es gibt Menschen auf dieser Welt die gehören echt weggesperrt.
    Sowas ist echt unterstes niveau.

    Aber mal erlich das ihr sowas mit macht und das dann hier postet das geht doch nicht.

    Aber mein gott ist eure sache.

    In dieser Hinsicht halte ich echt ein bisschen zu euch weil des echt Eklig ist.

    AntwortenLöschen
  3. So en perverses Dreckschwein!!!!!

    den sollte mann an den eiern aufhängen und so, sau die perverse sau bei uns im viertel war auch so en schwein, wir ham dem dann mit eisenstangen den schädel eingeschlagen - hat keinen gestrt so schweinne gehören bei lebendigem leib gehäutet!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Naja, das rechtfertigt aber noch lange keinen Mord. Man müsste den Kerl einsperren und zwangstherapieren, dafür sorgen, dass er nie wieder an Minderjährige rankommt. Der Mann ist krank.

    AntwortenLöschen
  5. Finde es voll mutig, dass ihr euch an solche schweine rantraut. mir wär das zu ekelhaft, aber irgendwer muss es ja machen... der typ ist doch vollkommen krank im kopf. glaubt der echt, dass ihn ein mädchen in dem alter irgendwie anziehend findet?! naja, solche spinner gehören in die klapse!

    AntwortenLöschen
  6. Warum zum Teufel steht Marvin Ströter in den Tags??

    AntwortenLöschen
  7. Da diese Seite immer noch aktiv am laufen ist , bzw immer noch im netz vorhanden ist,werde ich ab jetz das schließen dieser Seite veranlassen. Den namen Domi0303 habt ihr bis heute noch nicht vollständig entfernt und daraus schließe ich zwei sachen, dass ihr zwei volldeppen mittlererweile diesen Blog aufgegeben habt, oder ihr schon im Knasst wegen eurer *schlauheit" gelandet seit.

    -Domi0303

    AntwortenLöschen